Außergewöhnliche Menschen in einem globalem Netzwerk

Aus BSH Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Mitarbeiter der BSH[1] sind engagiert, professionell und global vernetzt. Sie sind das zentrale Erfolgsgeheimnis des Unternehmens. Die BSH ist heute auf allen Kontinenten der Welt vertreten. Ausgehend von den deutschen Standorten, wie etwa Bad Neustadt, Berlin, Bretten, Dillingen, Giengen, Traunreut und München expandiert der Konzern schon bald in viele Länder Europas. Der Schritt auf den Weltmarkt geschieht schnell und erfolgreich, so werden inzwischen auch in Nordamerika, Asien und Südamerika BSH-Geräte produziert und vermarktet.

Standorte der BSH in Deutschland

Bad Neustadt

Berlin

Bretten

Dillingen

Giengen

München

Nauen

Regensburg

Traunreut


Demnächst finden Sie hier mehr zu den Menschen im Unternehmen und den internationalen Standorten.

Einzelnachweise

  1. Die BSH wird 1967 als Bosch-Siemens Hausgeräte GmbH gegründet - abgekürzt BSHG. 1998 wird der Name in BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH geändert, die neue Abkürzung lautet BSH. Seit dem Verkauf der Siemens-Anteile der BSH an die Robert Bosch GmbH heißt das Unternehmen BSH Hausgeräte GmbH und wird weiterhin mit BSH abgekürzt.